Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quellen: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert, eRecht24 Disclaimer

Disclaimer für TimeWaver med, TimeWaver Frequenzy, TimeWaver Home

Die Anwendungen sind von der Schulmedizin nicht anerkannt auf Grund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin.
bzw. Die hier aufgeführten Inhalte spiegeln lediglich unsere Auffassung wider. Die Aussagen sind wissenschaftlich und schulmedizinisch aufgrund fehlender Studien und Nachweise nicht anerkannt.

Wissenschaft und Schulmedizin erkennt die Existenz von Informationsfeldern, deren hier aufgeführte medizinische Bedeutung und TimeWaver Med nicht an. Informationsfeldmedizin bezieht sich nicht auf den physischen Körper, sondern wirkt ausschließlich im Informationskörper des Menschen. Ihr Ziel ist nicht die Erkennung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten. Dies bezieht sich ebenfalls auf Organkohärenz und Organfelder. Die auf diesen Seiten aufgeführten Inhalte richten sich als Fachinformation an Angehörige von Heilberufen. TimeWaver Med analysiert im Informationsfeld auch mögliche Zusammenhänge mit Störungen oder Krankheiten. Ob dies eine relevante physiologische Wirkung für den Betroffenen hat, ist im Rahmen der Therapiehoheit des jeweiligen Therapeuten zu entscheiden.
Der Therapeut kann das Gerätesystem dazu benutzen, das Informationsfeld günstig zu beeinflussen. Die Informationsfeld‐Analyse und die angestrebte positive Beeinflussung des Gleichgewichts des Informationsfeldes kann unter der Therapiehoheit des Therapeuten eine denkbare Therapiebegleitung bei einzelnen Anwendungen darstellen. Ob dies eine relevante physiologische Wirkung für den betroffenen Patienten hat, ist im Rahmen der Therapiehoheit des jeweiligen Therapeuten zu entscheiden.

Wissenschaft und Schulmedizin erkennt die Existenz von Informationsfeldern, deren hier aufgeführte medizinische Bedeutung und TimeWaver Frequency nicht an. Die hier beschriebenen Anwendungen sind von der Schulmedizin nicht anerkannt. Die Schulmedizin verlangt hierfür Placebo‐kontrollierte Studien, während es sich bei den hier genannten Anwendungen lediglich um Therapieoptionen und Fallsammlungen handelt. Zu der systemischen Therapie gehörende Analysen auf der Informationsebene sind keine medizinischen Diagnosen. Sie sind aufgrund der Natur des Informationsfeldes und der zugrunde liegenden Analysemethode wissenschaftlich und schulmedizinisch nicht anerkannt.
Die Frequenztherapie und ihre Ausprägungen wie z.B. Mikro‐Strom‐Therapie (MST), Craniale Elektro‐Stimulation (CES), Galvanische Feinstrom‐Therapie (GFT) und Trans‐Craniale Stimulation (TCS) werden von der Schulmedizin nicht anerkannt. Die Systemische Therapie nach Nuno Nina ist schulmedizinisch ebenfalls nicht anerkannt. Sie gehört in den Bereich der Alternativmedizin und stellt eine bioenergetische Balancierung dar. Die der Systemischen Therapie nach Nuno Nina diagnostisch zugrunde liegende Informationsfeld‐Medizin sowie Frequenztherapie, Energie‐ und Meridiantherapie auf Basis der Lehren der TCM sind schulmedizinisch und wissenschaftlich ebenfalls nicht anerkannt. Ob diese Therapieansätze eine relevante physiologische Wirkung für den Betroffenen haben, ist im Rahmen der Therapiehoheit des Therapeuten zu entscheiden. Es dürfen damit keine medizinisch notwendigen Maßnahmen oder Therapien ersetzt werden. TimeWaver Frequency ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten.

Das TimeWaver Frequency‐System ist gem. der Richtlinie 93/42/EWG als Medizinprodukt Klasse IIa zertifiziert. Einige der Anwendungsgebiete der Frequenztherapie werden von der Schulmedizin nicht anerkannt bzw. werden von ihr diskutiert. TimeWaver Med analysiert im Informationsfeld auch mögliche Zusammenhänge mit Krankheiten. Der Einsatz von TimeWaver Med und TimeWaver Frequency und eine mögliche relevante physiologische Wirkung für den Betroffenen ist im Rahmen der Therapiehoheit des jeweiligen Therapeuten zu entscheiden.
Die Behandlung von Krankheiten mit dem TimeWaver Frequency ist von Gesetz wegen nur den Angehörigen von Heilberufen gestattet. Alle Funktionen außerhalb der Festprogramme, die zur Systemischen Therapie, Wirbelbehandlung und Automatisierung gehören, sind als bioenergetische Balancierung im Gebiet der Alternativmedizin zu verstehen. Es obliegt dem Therapeuten im Rahmen seiner Therapiearbeit zu entscheiden, ob er dennoch das Gerätesystem und die oben erwähnten Therapieansätze für verschiedene Anwendungsbereiche und die Systemische Therapie nach Nuno Nina als Therapieoption einsetzt.

 


Medizinische Belehrung

Der Klient bestätigt, keinerlei Drogen oder Psychopharmaka einzunehmen! Das Einlassen auf Prozesse während der Behandlung oder des Coachings geschieht vollständig aus eigenem Willen. Der Klient ist sich im vollen Umfang bewusst, dass die Behandlungen Folgen haben können, die nicht unbedingt seiner unmittelbaren Vorstellung oder Erwartung entsprechen. Der Klient übernimmt mit seiner Terminvereinbarung die vollständige Haftung und Eigenverantwortung seines körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklungsprozesses.

Die Tiefe des Einlassens in die einzelnen Prozesse bestimmt jeder Klient selbst. Es sei an dieser Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Behandlungen, Beratungen und Coachings keinesfalls den Besuch eines Arztes und dessen diagnostische Tätigkeit und Behandlung ersetzen können und sollen. Ebenso wenig sollten Sie die von Ärzten verschriebenen Medikamente ohne vorherige Rücksprache absetzen!

Die gegenwärtige Wissenschaft und Schulmedizin erkennt die Wirksamkeit des Achtsamkeits-Coachings, der TimeWaver-Behandlungen und aller weiteren Behandlungsformen in meiner Praxis aus medizinischer Hinsicht überwiegend nicht an, daher kann hierbei nicht von Heilung gesprochen werden. Die genannte Wirkung beschränkt sich daher auf: Bewusstseinserweiterung und der möglichen Aktivierung von Selbstheilungskräften.